Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Bad Ragaz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Bad Ragaz

Klein und Gross machen Osterhasen

An zwei Vormittagen durften einige 2. Sekundar- und 3. Sekundarschüler und Schülerinnen zusammen mit den Kindergartenkindern von Frau Tam und Frau Michel einen Osterhasen aus Zopfteig backen. Der Ablauf lässt eine grosse Bereicherung aus sich schliessen:
Im Zweierzug traten die Kinder in die vorbereitete Küche der Sekundarschüler ein, die schön aufgestellt in einer Reihe auf sie warteten. Es war eine tolle Stimmung in der Luft und alle Beteiligten voller Tatendrang. Nachdem sich die Kindergartenkinder selbständig zu den Grossen zuteilen durften, konnte der Spass auch schon beginnen.
Immer ein Sekundarschüler und eines, max. zwei Kinder arbeiteten zusammen. Wie es sich in der Küche so gehört, bevor mit der Arbeit begonnen werden kann, gingen die Kleingruppen zusammen zum Waschbecken, um sich die Hände zu waschen. Bereits beim Hochheben der Kinder durch die Grossen waren strahlende Kinderaugen zu sehen.
Als nächster Schritt hiess es, ab zum Arbeitsplatz. Ärmel zurückkrempeln und los gehtís!
Die Hände und der Tisch wurden ein wenig mit Mehl eingepudert und der Teig noch kurz geknetet. «So, jetzt nimmst du ein kleines Stückchen Teig von deinem ganzen Teig weg und formst ihn zu einer Kugel, so wie ich», hörte man die Sekundarschüler erklären. Eine Kugel wurde in der Hand geformt, die am Ende das Schwänzchen des Hasen wurde. Danach wurde den Kindergartenkindern ganz behutsam das Messer in die Hand gedrückt, um die Ohren des Hasen voneinander trennen zu können. Niemals liessen die Sekundarschüler die Kleinen aus den Augen.
Die Ohren und das Schwänzchen wurden anschliessend auf den bereits vorgekneteten Körper gelegt. Damit der Osterhase auch sehen konnte, durften die Kinder Rosinen in den Kopf drücken und, fertig war der liegende Osterhase aus Zopfteig. Aber halt, bevor er in den Ofen kann, wurde er noch mit Eigelb von den Kindergartenkindern eingepinselt und auf ein Backblech gelegt. Mit Namen versehen, wanderte der Hase in den vorgeheizten Backofen. Die Schüler liessen ihre Blicke nicht von dem fein duftenden und aufgehenden Osterhasen im Backofen.
Kurz vor dem Mittag war es dann soweit, die Osterhasen waren fertig, erhielten ihren fertigen Hasen, verabschiedeten sich von den Grossen mit einem Händedruck oder gar einer Umarmung. Danach sah man die Kinder gemeinsam mit ihrem schön verpackten Osterhasen nach Hause laufen.
Was war es doch ein schöner Morgen, alle hatten Spass am verarbeiten des Teiges und der wertvollen Zusammenarbeit zwischen Klein und Gross.

Osterhasen backen

Schuleinheit Kindergarten, Oberstufe

Datum der Neuigkeit 6. Apr. 2018

zur Übersicht
  • Druck Version
  • PDF